Skifahren in der Nationalpark-Region Hohe Tauern

Die Skigebiete Grossglockner/Heiligenblut, Mölltaler Gletscher, Ankogel/Mallnitz und die Emberger Alm im Drautal sind geöffnet. Ein traumhaftes Bergpanorama, bestens präparierte Pisten und attraktive Sonnenterrassen erwarten Sie in Kärntens höchsten Skigebieten.

Mehr erfahren

Skiurlaub in den Hohen Tauern

Skifahren in der Nationalpark-Region Hohe Tauern: was gibt es Schöneres! Wir bieten Ihnen tolle Skipauschalen im Erlebnisraum Grossglockner/Heiligenblut, Mölltaler Gletscher/Ankogel oder im Drautal/Emberger Alm an. Es ist für jeden das passende Angebot dabei…..

Mehr erfahren

Langlaufen in der Region Hohe Tauern

Durch die Schneefälle der letzten Wochen ist ein Teil der Langlaufloipen in Heiligenblut und Mallnitz in Betrieb.

Mehr erfahren

Schneeschuh- und Winterwandern

Genießen Sie Ruhe und Romantik in verschneiter Winterlandschaft. Auf Schneeschuh- oder Winterwandertouren tauchen Sie tief ein in die Natur und begeben sich auf die Spuren der Wildtiere.

Mehr erfahren

Online sichern

Erleben Sie den Nationalpark Hohe Tauern und buchen Sie gleich hier Ihr spezielles Erlebnis.

Mehr erfahren

Skitouren in den Hohen Tauern

Die Region Hohe Tauern ist wie gemacht fürs Skitourengehen und beheimatet einige der bekanntesten und begehrtesten Skitourenreviere der Ostalpen.

Mehr erfahren

Qualitätsinitiative Kärnten

Die mit dem Kärntner Qualitätssiegel ausgezeichneten GastgeberInnen stehen für hohe Dienstleitungsqualität.

Mehr erfahren

Wandern im Sommer

Wandern im Nationalpark Hohe Tauern, eine Entdeckungsreise in Österreichs beeindruckendsten Naturraum.

Mehr erfahren

Wasserfälle

Das Wasser bahnt sich mit atemberaubender Geschwindigkeit seinen Weg ins Tal und formt tosende Wasserfälle, die zu jeder Zeit im Jahr einen Besuch wert sind.

Mehr erfahren

Camping

Im Urlaub und doch in den eigenen vier Wänden: Moderner Campingurlaub ist cool und gefragt, und er ist komfortabel und erlebnisreich.

Mehr erfahren

Reise des Wassers

Nachdem das ewige Eis auf den Gletscher- und Firnfeldern der Hohen Tauern von der Sonne geschmolzen werden, und die Bergseen zu voll werden, bahnt sich das Wasser seinen Weg ins Tal.

Still und Stehend

Wasser in seiner atemberaubendsten Form, als Gletschereis bedeckt es seit vielen Jahrhunderten weite Flächen des Hochgebirges der Hohen Tauern und eröffnet eine atemberaubende Erlebniswelt. Wenn sich das ewige Eis zurückzieht, bleibt STILLES WASSER zurück. Der Rückzug der Gletscher hat in den Karen und auf den Hochebenen der Hohen Tauern bis zu 150 Bergseen entstehen lassen.

null

Unterwegs mit den Nationalpark-Rangern

Unsere Nationalpark-Ranger sind die unumstrittenen Experten im Nationalpark Hohe Tauern. Bestens ausgebildet, allesamt fest verwurzelt in den Tälern der Region, kennen Sie jeden noch so verborgenen Winkel des Nationalparks

Sie als Gast haben die einmalige Möglichkeit, einen top ausgebildeten Nationalpark-Ranger für einen ganzen Tag zu buchen oder einfach am aktuellen Nationalpark-Sommerprogramm teilzunehmen. Unsere Ranger planen für Sie und mit Ihnen eine individuelle Entdeckungsreise durch den Nationalpark und führen Sie zu rauschenden Wasserfällen, auf Österreichs größten Gletscher der Ostalpen – die Pasterze – oder an Plätze, an denen man Wildtiere noch ganz aus der Nähe beobachten kann.

Klaus Eisank

Klaus Eisank

DER WILDTIER-PROFI
Konrad Mariacher

Konrad Mariacher

DER BERGSTEIGER-PROFI
Brigitte Novak

Brigitte Novak

DIE NATUR-EXPERTIN

Erlebnis-Stories

entdecken Sie mit uns die Secret-Places des Nationalparks Hohe Tauern

Social Media Wall

der Erlebnisregion Nationalpark Hohe Tauern