Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit diesen Bestimmungen zum Datenschutz einverstanden.

 

Betreiber der Website ist:

Hohe Tauern – die Nationalpark-Region in Kärnten Tourismus GmbH

mit Sitz in 9844 Heiligenblut, Österreich

Diese Datenschutzerklärung gilt unabhängig davon von welchem Endgerät die Website aufgerufen wird. Der Zweck dieser Datenschutzerklärung besteht darin, Sie im Detail darüber zu informieren, wie wir mit Ihren Daten umgehen.

 

Rechtsgrundlage (EU-Datenschutz-Grundverordnung und Datenschutzgesetz 2018)

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (2016/679) schützt die Grundrechte und Grundfreiheiten natürlicher Personen und insbesondere deren Recht auf Schutz personenbezogener Daten. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

 

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter bzw. personenbezogene Daten, die freiwillig zum Zwecke der Kontaktaufnahme oder zur Zusendung von Dokumenten übermittelt werden, werden nur zu diesem Zweck genutzt (Buchungsanfragen, Angebotsanfragen zur Weiterleitung an die Beherbergungsunternehmen – Weitergabe von Daten soweit dies unmittelbar zur Erfüllung vor-/vertraglicher Verpflichtungen (Art. 6 (1b) DSGVO) erforderlich ist).

Wenn Sie uns persönliche Daten per E-Mail schicken – somit abseits dieser Webseite – können wir keine sichere Übertragung und den Schutz Ihrer Daten garantieren. Wir empfehlen Ihnen, vertrauliche Daten niemals unverschlüsselt per EMail zu übermitteln.

 

TLS-Verschlüsselung mit https

Wir verwenden https um Daten abhörsicher im Internet zu übertragen (Datenschutz durch Technikgestaltung Artikel 25 Absatz 1 DSGVO). Durch den Einsatz von TLS (Transport Layer Security), einem Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet können wir den Schutz vertraulicher Daten sicherstellen.

Sie erkennen die Benutzung dieser Absicherung der Datenübertragung am kleinen Schlosssymbol links oben im Browser und der Verwendung des Schemas https

(anstatt http) als Teil unserer Internetadresse.

 

Umfang der Datenerhebung und –speicherung

Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Beim Besuch dieser Website werden zur statistischen Auswertung Informationen hinsichtlich der IP-Adresse des Nutzers, Datum und Uhrzeit des Abrufs, der zuvor besuchten Website, Browser etc. erhoben, gespeichert und genutzt. Die erhobenen Daten werden anonymisiert und ausschließlich zur Optimierung unserer Website verwendet. Wir behalten uns vor pseudonymisierte Nutzungsprofile anzulegen.

Welche Cookies oder Dienste zu diesem Zweck verwendet werden können Sie unter dem Punkt „Cookies“ erfahren. Personenbezogene Daten, die freiwillig zum Zwecke der Kontaktaufnahme oder zur Zusendung von Dokumenten erhoben werden, werden nur zu diesem Zweck genutzt, es sei denn, der Betroffene hat zu weiteren Zwecken eingewilligt. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

Einsatz von Cookies

Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eudatenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen.

Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet.

Cookie-Einstellungen ändern

 

Verwendung von Google Analytics

Wir benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. („Google“).

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IPAdresse) durch Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Hier finden Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Google Analytics.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), https://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und https://www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

Privacy Shield Information:

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

 

Verwendung von Facebook Plugins

Auf einigen Unterseiten unserer Website werden Plugins eingesetzt, die von Facebook betrieben werden. Facebook Ireland Ltd. ist ein soziales Netzwerk mit Sitz 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland.

Ein Plugin ist ein Softwaremodul, das von einer Website, wenn diese geöffnet wird, aufgerufen und eingebunden wird, um dadurch die Funktionalität der Website zu erweitern. Die Facebook Plugins sind mit dem Facebook Logo bzw. mit der Bezeichnung „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Unterseiten unserer Website, auf denen dieses Plugin zum Einsatz kommt, verbinden sich im Hintergrund automatisch mit den Servern von Facebook. Facebook sendet daraufhin den Inhalt des Plugins direkt an den anfordernden Browser. Das Plugin wird so in die Webseite eingebunden und im Browser des Benutzers dargestellt. Da der Browser des Besuchers unserer Webseite auch das Plugin vom Facebook Server aufruft, erfährt Facebook, dass unsere Website geöffnet wurde und übermittelt Ihre IP-Adresse an Facebook. Dies unabhängig davon, ob Sie bei Facebook ein Konto besitzen bzw. ob Sie gerade als Facebook Benutzer angemeldet sind oder nicht. Facebook verbindet den Besuch unserer Website mit Ihrem Facebook-Konto, wenn Sie Facebook Nutzer sind und bei Facebook angemeldet sind. Als Nutzer von Facebook haben Sie den Nutzungsbedingungen, den Datenverwendungsrichtlinien und den Bestimmungen zur Verwendung von Cookies zugestimmt. Facebook verwendet diese Informationen, um

bestimmte Interessen und Neigungen der Nutzer zu ermitteln und, um diese Daten u.a. auch zu Werbezwecken zu nutzen.

Welche Funktionen (Soziale Plug-ins) Facebook bereitstellt, können Sie auf

https://developers.facebook.com/docs/plugins/ nachlesen.

Die Datenschutzrichtlinien, welche Informationen Facebook sammelt und wie sie diese verwenden finden Sie auf https://www.facebook.com/policy.php.

 

Verwendung von YouTube Plugins

Zur Darstellung von Videos verwenden wir auf unserer Website Youtube, ein Videoportal mit Sitz in San Bruno, Kalifornien, USA dessen Eigentümer Google Inc. ist. Wenn Sie ein Video auf unserer Website aufrufen, wird dieses Video automatisch von einem Youtube-Server angefordert. Auf diese Weise erfährt Youtube, dass dieses Video angefordert wurde und welche IP-Adresse der Computer hat, der dieses Video angefordert hat. Mit der Benutzung von Youtube haben Sie die Nutzungsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung akzeptiert und sich u.a damit einverstanden erklärt, dass Youtube bzw. Google Cookies auf Ihrem Computer einsetzen. Anhand der von Ihnen gestarteten Videos kann Youtube ein Profil Ihrer Interessen und Neigungen generieren und Ihnen dementsprechend Informationen und Werbungen zukommen

lassen. Nachdem Youtube ein Dienst von Google Inc. ist, werden die über Youtube gesammelten Informationen auch von Google genutzt und zur zielgruppenspezifischen Steuerung von Werbung eingesetzt. Diese persönliche Werbung wird nicht nur auf Youtube angezeigt, sondern kann auch von Google oder von anderen Websites, die Dienste von Google einsetzen, angezeigt

werden. Sie können interessenbezogene Anzeigen von Google deaktivieren.

 

Newsletter

Für den Newsletter wird lediglich die E-Mail-Adresse des Betroffenen erhoben und gespeichert, um dem Betroffenen in unregelmäßigen Abständen Informationen zum Datenschutz und unseren Leistungen zu schicken. Sofern wir die Newsletter personalisieren, erheben wir ggf. auch Namen, Anrede und weitere freiwillige Angaben. Nach der Anmeldung erhält der Betroffene eine Bestätigungsmail, in welcher ein Aktivierungslink betätigt werden muss, um die Anmeldung abzuschließen. Dies entspricht dem Double Opt-In Verfahren, wodurch sichergestellt wird, dass der Betroffene nicht von einem Dritten für den Newsletter eingetragen wird. Die Einwilligung in den Erhalt des Newsletters kann durch eMail an die im IMPRESSUM angegebene E-Mail-Adresse oder durch Betätigen des Abmeldelinks innerhalb des Newsletters widerrufen werden.

Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 107 Abs. 2 TKG bzw. auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis gem. § 107 Abs. 2 u. 3 TKG.

 

Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht jederzeit und kostenlos Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie sind außerdem berechtigt, die gespeicherten personenbezogenen Daten berichtigen, sperren bzw. löschen zu lassen. Weiters können sie erteilte Einwilligungen (z.B. zum Erhalt des Newsletters) jederzeit widerrufen. Sollten Sie weitere Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz haben oder Auskunft zu gespeicherten personenbezogenen Daten benötigen, schicken Sie uns ein E-Mail, einen Brief oder rufen Sie uns an.

 

Externe Links

Soweit wir auf unserer Website auf die Webseiten Dritter verweisen oder verlinken, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Webseiten übernehmen. Da wir keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und Inhalte der verknüpften Seiten sowie die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte haben, sind wir nicht für die Inhalte der verknüpften Seiten verantwortlich und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Sie sollten daher die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen. Unsere Datenschutz-erklärung gilt dort nicht.

Im Speziellen ist dies: Online-Buchung und Buchungsplattform Feratel www.feratel.at

Gutscheine: www.incert.at

 

Online-Shop – Gutscheine

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber (Hohe-Tauern die Nationalpark-Region in Kärnten Tourismus GmbH) im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift und Mailadresse des Käufers.

Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten auch bei uns gespeichert: Name, Anschrift, Mailadresse, bestellrelevanter-Mailverkehr und Bestellpositionen.

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Zahlungsdaten an abwickelnden Bankinstitute / Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des vereinbarten Preises sowie an das von uns beauftragte Transportunternehmen /Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

 

Zahlungsoptionen

SOFORT by Klarna: Sofern Sie im Rahmen Ihrer Bestellung die Zahlungsart „SOFORT“ auswählen, leiten wir die von Ihnen mitgeteilten Daten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die Sofort GmbH (Theresienhöhe 12, D-80339 München; Web: https://www.sofort.de/; im Weiteren „SOFORT“) weiter SOFORT“ ist ein Direktüberweisungsverfahren, bei dem bereits während des Bestellvorgangs eine Überweisung ausgefüllt und in Echtzeit ausgeführt werden kann. Hierzu werden Sie auf die Website des Zahlungsdiensteanbieters SOFORT weitergeleitet.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO. Von der Speicherdauer bei SOFORT haben wir keine Kenntnis und auf sie keine Einflussmöglichkeit. Weitere Informationen zur Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten durch SOFORT“ entnehmen Sie bitte unter https://www.sofort.de/datenschutz.html.

 

GUTSCHEINSYSTEM INCERT

Aufgrund einer gesonderten Vereinbarung über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten werden Ihre Daten von der Firma INCERT eTourismus GmbH & Co KG, Leonfeldner Strasse 328, 4040 Linz im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung nach Art 28 DSGVO gemäß den entsprechenden gesetzlichen Vorgaben in unserem Auftrag erhoben und verarbeitet. Als Auftragsverarbeiter im Falle von Supportmaßnahmen hat die Firmen Incert eTourismus ebenfalls Zugriff auf Ihre Daten, darf diese jedoch nur zum Zwecke von Supportmaßnahmen nutzen und nicht für eigene Zwecke verwenden.

Nach Abbruch des Einkaufs- oder Bestellvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten nach 14 Tagen gelöscht um etwaige Probleme im Rahmen des Bestellvorgangs supporten zu können. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist von 7 Jahren gespeichert.

Die Daten Name, Anschrift, bestellten Gutschein, gekaufte Waren und Kaufdatum werden – darüber hinausgehend – bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) bzw. bis zum Ablauf der im Konsumentenschutzgesetzt auf Basis Gewährleistung und Einlösungszeitraum von Gutscheinen (30 Jahren) gespeichert.

Nach erklärtem Widerspruch, wird die Hohe Tauern – die Nationalpark-Region in Kärnten Tourismus GmbH für die Löschung der Daten bei sich und etwaigen Dritten, denen die Daten übermittelt wurden, sorgen. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

Die Daten Name, Anschrift, Mailadresse, Mailverkehr, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus gehend gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

 

Ihre Rechte (Art. 16 – 22 DSGVO)

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde www.dsb.gv.at .

 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Hohe Tauern – die Nationalpark-Region in Kärnten Tourismus GmbH
Hof 4
9844 Heiligenblut
Tel: 04824/2700, Fax-DW: 4
tourismus@nationalpark-hohetauern.at

Unsere Datenschutzkoordinatorin erreichen Sie unter:

Mag. Dr. Patricia Radl-Rebernig, MBA
office@radl-rebernig.at

Bitte geben Sie in den Betreff immer: Datenauskunft Hohe Tauern – die Nationalpark-Region, damit Ihre Anfrage sofort zugeordnet werden kann.