Mehr erfahren

Winterurlaub in den Hohen Tauern

Ein traumhaftes Bergpanorama mit Blick auf zahlreiche 3000er Gipfel, bestens präparierte Pisten aller Schwierigkeitsgrade sowie attraktive Sonnenterrassen erwarten Sie in Kärntens höchsten Skigebieten.
Ein Winter-/Skiurlaub in Kärnten ist voraussichtlich ab 7. Januar 2021 möglich (Covid 19-Verordnung).

Mehr erfahren

Vorfreude auf den Winter

Dieses Video wurde am Mölltaler Gletscher, Kärntens einzigstes Gletscherskigebiet, gedreht und macht LUST AUF WINTER.

Mehr erfahren

Skilauf am Mölltaler Gletscher

Aufgrund der COVID 19-Verordnung ist das Skigebiet vorübergehend geschlossen und öffnet wieder am 24. Dezember. Aktuelle Infos gibt es auf www. moelltaler-gletscher.at.

Mehr erfahren

Skifahren in Heiligenblut

Das Skigebiet Grossglockner/Heiligenblut wird am 25. Dezember 2020 seine Pforten für den Publikumsskilauf öffnen. Aktuelle Informationen gibt es unter www.gross-glockner.at.

Mehr erfahren

Skifahren in Mallnitz

Das Skigebiet Ankogel in Mallnitz wird am 24. Dezember 2020 seine Pforten für den Publikumsskilauf öffnen. Aktuelle Informationen gibt es unter www.ankogel-ski.at.

Mehr erfahren

Skifahren auf der Emberger Alm

Das Familienskigebiet Emberger Alm, hoch über dem Drautal, wird am 24. Dezember 2020 seine Pforten für den Publikumsskilauf öffnen.

Mehr erfahren

Gutscheine schenken

Schenken Sie Freude und schicken Ihre Liebsten in den Nationalpark Hohe Tauern. Dann ist unsere Gutscheinwelt genau das Richtige für Sie!

Mehr erfahren

Online sichern

Erleben Sie den Nationalpark Hohe Tauern und buchen Sie gleich hier Ihr spezielles Erlebnis.

Mehr erfahren

Qualitätsinitiative Kärnten

Die mit dem Kärntner Qualitätssiegel ausgezeichneten GastgeberInnen stehen für hohe Dienstleitungsqualität.

Mehr erfahren

Wandern im Nationalpark Hohe Tauern

Wandern im Nationalpark Hohe Tauern, eine Entdeckungsreise in Österreichs beeindruckendsten Naturraum.

Mehr erfahren

Wasserfälle

Das Wasser bahnt sich mit atemberaubender Geschwindigkeit seinen Weg ins Tal und formt tosende Wasserfälle, die zu jeder Zeit im Jahr einen Besuch wert sind.

Mehr erfahren

Slow Food Villages - Orte guten Lebens

Landwirtschaft & Natur: Seit jeher ist das Dorfleben davon geprägt. Die Orte Berg i. Drautal, Irschen und Obervellach kümmern sich um eine verantwortungsvolle Ernährungs- & Esskultur im Dorf.

Mehr erfahren

Reise des Wassers

Nachdem das ewige Eis auf den Gletscher- und Firnfeldern der Hohen Tauern von der Sonne geschmolzen werden, und die Bergseen zu voll werden, bahnt sich das Wasser seinen Weg ins Tal.

Still und Stehend

Wasser in seiner atemberaubendsten Form, als Gletschereis bedeckt es seit vielen Jahrhunderten weite Flächen des Hochgebirges der Hohen Tauern und eröffnet eine atemberaubende Erlebniswelt. Wenn sich das ewige Eis zurückzieht, bleibt STILLES WASSER zurück. Der Rückzug der Gletscher hat in den Karen und auf den Hochebenen der Hohen Tauern bis zu 150 Bergseen entstehen lassen.

null

Unterwegs mit den Nationalpark Rangern

Unsere Nationalpark Ranger sind die unumstrittenen Experten im Nationalpark Hohe Tauern. Bestens ausgebildet, allesamt fest verwurzelt in den Tälern der Region, kennen Sie jeden noch so verborgenen Winkel des Nationalparks

Sie als Gast haben die einmalige Möglichkeit, einen top ausgebildeten Nationalpark Ranger für einen ganzen Tag zu buchen oder einfach am aktuellen Nationalpark-Sommerprogramm teilzunehmen. Unsere Ranger planen für Sie und mit Ihnen eine individuelle Entdeckungsreise durch den Nationalpark und führen Sie zu rauschenden Wasserfällen, auf Österreichs größten Gletscher der Ostalpen – die Pasterze – oder an Plätze, an denen man Wildtiere noch ganz aus der Nähe beobachten kann.

Gerald Lesacher

Gerald Lesacher

DER WILDTIER-EXPERTE
Georg Granig

Georg Granig

DER NATUR-EXPERTE
Stefanie Winkler

Stefanie Winkler

DIE KRäUTER-EXPERTIN

Erlebnis-Stories

entdecken Sie mit uns die Secret-Places des Nationalparks Hohe Tauern

Social Media Wall

der Erlebnisregion Nationalpark Hohe Tauern

Wintersaison leider beendet
Winter season closed

ab 14.03.2020

Werte Partner und Gäste,
aus gegebenem Anlass beenden wir die Wintersaison schneller als geplant.

Heiligenblut am Großglockner steht seit Samstag, 14. März 2020 unter Quarantäne.
Per email erreichen Sie uns unter tourismus@nationalpark-hohetauern.at
Alle weiteren Skigebiete schließen am Sonntag, 15. März, die Beherbergungsbetriebe am Montag, 16. März.

Alle aktuellen Informationen finden Sie auf www.kaernten.at/aktuelle-informationen/
Wir freuen uns, Sie zu einem späteren Zeitpunkt bei uns begrüßen zu dürfen!


Dear guests and partners!
Due to the occasion the winter season 2019/2020 finishs earlier than planned.
Heiligenblut has been standing since Saturday 14. March 2020 in quarantine.
You can reach us by email at tourismus@nationalpark-hohetauern.at
All other lifts will close with Sunday, 15. March 2020 and the accommodation establishments with Monday, 16. March 2020.

All information about this you'll find on www.visitcarinthia.at/information/
We look forward to welcoming you at later.