Geöffnete Hütten im Herbst
Einkehren und genießen im goldenen Herbst

 

Nicht immer befinden sie sich ganz oben im Hochgebirge, oft liegen die schönsten Hütten in Almgebieten und bieten Heimat für Menschen und Tiere. Sie sind Zentrum der Almwirtschaft, welche beste, selbstgemachte Produkte hervorbringt und wovon jeder müde und hungrige Wanderer gerne kostet. Keine Frage: Alm- und Berghütten gehören zum Bergerlebnis dazu und sind wichtiger Bestandteil österreichischer, alpiner Kultur.

Fraganter Schutzhaus

 

Im Almgebiet der Großfragant, auf 1.810m Seehöhe gelegen, befindet sich das Fraganter Schutzhaus. Über den ca. 7 km langen und familienfreundlichen Rollbahnweg gelangen Wanderer und Almbesucher zur Ausflugsgaststätte. Entlang des Rollbahnweges befinden sich künstlerische Stationen des Themenweges “drunter&drüber”.

Hier wird vorwiegend mit Produkten aus der Region gekocht und diese mit Kräutern, die vor dem Haus wachsen, verfeinert.

Die Hütte bietet den Gästen auch Übernachtungsmöglichkeiten: es stehen 50 Betten zur Verfügung.

Angebote: 12.-25. September: Geschmackvolles rund um den Kürbis und dem Almrind
26. September – 16. Oktober: Heimatherbst in der Hüttenküche! Traditionelle Speisen aus Großmutters Küche der Region
ab 17. Oktober: Kärntner Jausenwoche – a richtig guate Brettljausen mit Produkten aus Kärnten

Öffnungszeiten: bis 1. November 2020 täglich geöffnet

Kontakt:
Robert Graimann, Großfragant 32, 9831 Flattach
Tel: +43 4785 396, Mobil: +43 664 4445 459
office@fraganterschutzhaus.at, www.fraganterschutzhaus.at

Anna-Schutzhaus am Ederplan

 

Auf 1.992 m Seehöhe, am Ederplan gelegen, befindet sich diese urig-gemütliche Hütte, mit atemberaubendem Blick auf die Lienzer Dolomiten. Das Anna Schutzhaus ist eine bewirtschaftete Berghütte mit Möglichkeit zur Übernachtung.

Das Hüttenteam freut sich darauf, die Gäste mit bodenständigen Gerichten, mit Zutaten aus der Region, am Ederplan zu verwöhnen. Es wird auf gute Qualität gesetzt: unter anderem bietet man kräftigende Suppen, Brettljause, Würstl mit Kraut, Gulasch mit Plenten… und die hausgemachten Rösti an. Für den süßen Gusto gibt es Selbstgebackenes, passend zu einer Tasse Kaffee.

Öffnungszeiten: ca. bis Ende Oktober/Anfang November (witterungsabhängig)

Kontakt:
Johanna Ortner, Görtschach 28, 9991 Dölsach
Tel: +43 677 6369 0679
ederplan@annaschutzhaus.at, www. annaschutzhaus.at

Launsberghütte

 

In nur wenigen Minuten von Obervellach entfernt, erreichen Sie die Launsberghütte und tauchen in einzigartige Alm-Erlebnisse ein. Der Ausblick auf die umliegende Bergwelt, die saftigen Wiesen, auf der Kühe grasen und Almschweine toben, lassen Sie den Alltag für eine Zeit lang vergessen.
Regionalität & Qualität wird in unserem Restaurant GROSS geschrieben. Wir bemühen uns für die Herstellung der Speisen ausschließlich heimische Produkte zu verwenden, um für Sie qualitativ hochwertige Gaumenfreuden zu zaubern. Unsere Hütte ist ein Slow-Food-Guide-Betrieb.

Öffnungszeiten: bis Mitte November, täglich von 11 bis 22 Uhr (SO nur bis 17 Uhr) – MI Ruhetag

Kontakt:
Imre Nyari, 9821 Obervellach 218
Tel: +43 664 2137 809
info@launsberghuette.at, www.launsberghuette.at

Hütten-Highlights in den Hohen Tauern

  1. Bodenhütte
  2. Rangersdorfer Hütt´n
  3. Zandlacher Hütte
  4. Griebitsch Alm
  5. Christebauerhütte

Hier finden Sie eine Liste mit den aktuellen Öffnungszeiten der Hütten in der Nationalpark-Region Hohe Tauern Kärnten.

Jetzt unverbindlich anfragen

Wir stellen Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot!

  • Urlaubs-Informationen
  • Details zu Ihrer gewünschten Unterkunft
  • Gästedaten
  • Anfrage senden

Wann wollen Sie Ihren Urlaub in den Hohen Tauern verbringen?

Anfrage für

Gewünschte Anreise

Gewünschte Abreise

Anzahl Erwachsene

Anzahl Kinder

Alter der Kinder

Details zu Ihrer gewünschten Unterkunft

Gewünschte Unterkunftsart

Bevorzugte Kategorie

Daten zu Ihrer Person

Anrede

Ihr Name

Ihre Email-Adresse

Ihre Telefonnummer

Ihre Adresse

Sie sind am Ziel

Wünsche & Anregungen für Ihren Urlaub in den Hohen Tauern?

Datenschutzerklärung