Unterwegs zum Almgasthof Himmelbauer

Bereits bei der Ankunft beim Almgasthof Himmelbauer, der auf einer Seehöhe von 1281 Metern liegt, waren wir vom Ausblick gefesselt. Von hier oben sieht die Welt im Tal nur noch ganz klein aus. Man kann das gesamte Mölltal überblicken und sieht in Richtung Osten, den Danielsberg in der Mitte des Tales hervorragen.

Wer sich dann von diesem beeindruckenden Panorama losreißen kann und sich zum Almgasthof Himmelbauer zuwendet, wird trotzdem weiter staunen und begeistert sein.

Der lebendige Rasenmäher und Maskottchen „Luna“ hat uns gleich bei unserer Ankunft gebührend begrüßt und die Kinder konnten gar nicht genug bekommen der kleinen Luna Gras zu füttern.

Himmelbauer5
Himmelbauer6

Familiäre Atmosphäre und Alm-Feeling

Auch die Familie Schachner hat uns mit herzlichen Grüßen willkommen geheißen! Den Almgasthof gibt es bereits seit dem Jahre 1995. Es ist nicht nur ein Gasthof. Die Familie bewirtschaftet zusätzlich eine Landwirtschaft rund um das Almgasthaus mit Schweinen, Rindern, Hühnern, einer eigenen Fischzucht u.v.m. Die Tiere bekommen das saftige Gras der Almen rund um das Anwesen und werden von der Familie liebevoll betreut.

Himmelbauer7
Himmelbauer8

Die Erzeugnisse der Landwirtschaft werden dann natürlich den Gästen im Almgasthof angeboten. Die Qualität der Produkte und die liebevolle Herstellung und Zubereitung schmeckt man.

Das Thema Nachhaltigkeit und Regionalität wird auch in anderen Bereichen umgesetzt und von der Familie sehr ernst genommen. So wird zum Beispiel durch eine eigene Hackschnitzel- und Solaranlage die Wärme zum Heizen selbst erzeugt. Auch das Wasser stammt von der eigenen Quelle.

Hhimmelbauer9
Himmelbauer10
Himmelbauer11
Himmelbauer12

Der Almgasthof Himmelbauer ist das perfekte Ausflugsziel für die ganze Familie. Egal ob Geburtstagsfeiern, Taufen oder Hochzeiten. Der Himmelbauer ist ein beliebter Platz für Feiern. Die besondere Lage  – dem Himmel so nahe – und die schöne, umliegende Natur machen jedes Fest beim Himmelbauer einzigartig.

Die Gastwirtin erzählte uns, dass der Alpe Adria Weg am Himmelbauer vorbeiführt und sie viele Wanderer verköstigen darf. Auch viele Mountainbiker bezwingen immer wieder den Berg und erfrischen sich nach einer sportlichen Radtour im Almgasthof Himmelbauer.

Nach der köstlichen Stärkung ist der Almgasthof ein Paradies für Kinder. Der Spielplatz unterhalb des Hauses lässt für Kinder keine Wünsche offen. Von Rutsche über Schaukeln bis hin zum Baumhaus und Wippen. Kinderherzen schlagen in diesem Spiel-Paradies höher.

Himmelbauer13
Himmelbauer14

Auch für Ruhe-Suchende gibt es gemütliche Plätzchen und Rückzugsorte rund um den Almgasthof. Der Ausblick, die Lage und die umliegende Natur zaubern eine ganz besondere Atmosphäre und laden ein zum Kraft tanken.

Himmelbauer15
Himmelbauer16