• Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
  • bilder
  • video
  • Karte
  • Suchen & Buchen
    Winterlust

    Suchergebnis

  • Artikel (24)
  • Angebote (5)
  • Sehenswertes (6)
  • Unterkünfte (59)
  • Top

    Unterkünfte (59)

    Top

    Artikel (24)

    Pro Musica Mallnitz

    Wie gut sich Natur und Kultur in Mallnitz ergänzen, beweist seit mehr als 20 Jahren Pro Musica Mallnitz. Künstler von Weltrang in einem kleinen Dorf im Zentrum des Nationalparks Hohe Tauern, die in sehr unmittelbarer Weise ihr großes Können unter Beweis stellen, prägen das Erscheinungsbild des kleinen aber feinen Musikfestivals.

    Skigebiet Ankogel/Mallnitz

    Der traditionsreiche Alpinskiberg Ankogel hat sich zum angesagten Freeride-Geheimtipp entwickelt: Kein Wunder, angesichts der in der Sonne funkelnden Tiefschneehänge hoch über der "Perle des Nationalparks", dem Bergsteigerdorf Mallnitz.

    Snowboarden Ankogel/Mallnitz

    Snowboarder haben allen Grund zur Freude. Dafür sorgen breite, sonnige Pisten und tief verschneite Hänge bis auf 2.640 m Seehöhe. Was will man mehr? Abwechslungsreiche Abfahrten und ein faszinierendes Panorama machen das Snowboarden am Ankogel zum unvergesslichen Erlebnis.

    Die Mallnitzer Alpine-Pearls-Partnerbetriebe

    Die Mallnitzer Alpine-Pearls-Partnerbetriebe machen die grandiose Natur des Nationalparks Hohe Tauern "sanft-mobil" erlebbar. Hier erhalten Sie den Mobilitäts-Pass zu vergünstigten Konditionen, und der Bahnhofsshuttle ist generell gratis!

    Top

    Angebote (5)

    Schnuppertour vom Nationalparkzentrum Mallnitz ins Tauerntal

    Geführte Schneeschuhtour.
    Die Winterwelt des Tauerntales ist das Ziel dieser Schneeschuhwanderung. Ein idealer Einstieg sich mit den Schneeschuhen vertraut zu machen und so den Nationalpark im Winter kennenzulernen. Beim Nationalparkzentrum Mallnitz startet die leichte Schneeschuhwanderung und geht entlang des Wanderweges ins Tauerntal bis zum „Alten Gutenbrunn“. Retour führt der Weg durch den Winterwald bis zum Nationalparkzentrum Mallnitz.

    Alpe-Adria-Radweg - Spezial

    11 Tage / 10 Übernachtungen mit Frühstück und Gepäcktransport.
    Auf ihrem Weg durch die Alpen bis an die Adria radeln Sie in zwei Ländern und in Regionen, die vielfältiger nicht sein können. Genießen Sie auf Ihrer Reise die wunderbaren Landschaften - von der Kulturstadt Salzburg geht es vorbei an Gletschern, an den Kärntner Seen in das Friaul bis zur Lagune von Grado an der nördlichen Adria, am äußersten Ende des Golfs von Venedig gelegen.

    • 10 Nächte mit Frühstück
    • Gepäcktransfer (1 Gepäckstück pro Person, max. 20 kg)
    • Bahnfahrt Gasteiner Tal - Mallnitz inkl. Rad
    • Radkarten und Infomaterial
    • Service-Hotline

    Rotwildbeobachtung – Unterwegs im Seebachtal

    Im Seebachtal bei Mallnitz ist die unberührte Wildnis des Nationalparks Hohe Tauern hautnah erlebbar. Alte Berg-Urwälder, Bartgeier, die größte Gamspopulation im Nationalpark und eine wildromantische Landschaft mit glitzernden Wasserfällen und mächtigen Felswänden. Erleben Sie eine atemberaubende Wandertour auf einem einzigartigen Wildnistrail.

    Wander- und Naturerlebnis Hohe Tauern

    Aussichtsreiche Wanderwege, fantastische Trekkingtouren, hinauf zu einem der zahllosen Gipfel; lassen Sie es sich nicht entgehen oder erleben Sie die Botanik und Tierwelt des Nationalpark Hohe Tauern.

    Top

    Sehenswertes (6)

    Nationalparkzentrum Mallnitz

    Die Ausstellungen im Nationalparkzentrum Mallnitz gleichen einer interaktiven Erlebniswelt, in der es viel zu entdecken gibt. Was ist Leben? Wie ist es entstanden und wo ist es zu finden? Im Nationalparkzentrum Mallnitz wird jeder Besucher zum Forscher und kann spielerisch die Geheimnisse alpinen Lebens erkunden.

    Wilde Wasser: Rafting & Canyoning

    Die "Wilden Wasser" bieten auch unvergessliche Urlaubserlebnisse für alle jene, die das Abenteuer suchen. Zum Beispiel eine Fahrt mit dem Raftingboot auf dem kristallklaren Möllfluss oder geführte Canyoningtouren in ausgewählten, speziell abgesichertern Schluchten des Möll- und Maltatales.

    Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.