• Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
  • bilder
  • video
  • Karte
  • Suchen & Buchen
    Sommerlust
    Themenauswahl Es wurden 44 Angebote gefunden.

    Angebote

    Dem Rotwild auf der Spur

    Im Seebachtal bei Mallnitz ist die unberührte Wildnis des Nationalparks Hohe Tauern hautnah erlebbar. Alte Berg-Urwälder, Bartgeier, die größte Gamspopulation im Nationalpark und eine wildromantische Landschaft mit glitzernden Wasserfällen und mächtigen Felswänden. Erleben Sie eine atemberaubende Wandertour auf einem einzigartigen Wildnistrail.

    34.- pro Erw.

    Gletscherweg Pasterze

    Geführte Wanderung mit Nationalpark-Ranger zum Pasterzengletscher
    Der „Klassiker“ unter den Nationalpark-Themenwegen trägt dieses Prädikat völlig zu Recht, denn Schritt für Schritt taucht man mehr in das Herz des Nationalparks, einer vergletscherten Wunderwelt ein.

    15.- pro Erw.

    Abenteuer Klettersteig: In der mystischen Möllschlucht

    Erst seit Neuem ist die Möllschlucht erschlossen – so nah vor Heiligenblut und doch bisher kaum bekannt, vielmehr verborgen und unzugänglich. Dem Klettersteig ist es zu verdanken, dass die über Jahrtausende geformte Schönheit sich nun uns vermittelt – nein, uns den Atem raubt.
    In Schluchten erhalten wir eine Vorstellung davon, was »magisch« bedeuten kann.

    • Abenteuer Klettersteig: Geführte Tour durch die mystische Möllschlucht
    • Kinder ab 12 Jahren
    65.-

    Schneeschuh-Trekking zu den Steinböcken

    Geführte Schneeschuhtour mit Wildbeobachtung.
    Wildtiere zu beobachten, setzt die Kenntnis von deren Lebensweise voraus. Auf unserer Wanderung - mit Schneeschuhen - werden wir von Nationalpark-Wildhütern begleitet. In der einzigartigen Winterlandschaft folgen wir den Tierspuren von Wildtieren wie Steinböcken, Gämsen und Schneehasen in deren Lebensraum.

    15.- für 1 Erw.

    Romantische Kanutour auf der Oberen Drau

    Das Kanu ist den ruhigeren Abschnitten der Drau gewidmet. Es bleibt daher die Zeit, eine faszinierende Flusslandschaft mit allen Sinnen auf sich wirken zu lassen: der Auwald, das türkisfarbene Wasser, das Konzert der Vögel, der Graureiher. Die Kanutour von Oberdrauburg bis Dellach an der Drau vermittelt dem Draureisenden jene innere Ruhe, die er vielleicht schon seit Langem gesucht hat. In der Dellacher Drauoase vertieft die Rast das Erlebnis – mit Jause und Bad.

    55.- pro Erw.

    Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.