• Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
  • bilder
  • video
  • Karte
  • Suchen & Buchen
    Winterlust
    X

      Der Glockner-Radweg (R8) durch´s Mölltal

      Einen attraktiven, familienfreundlichen Radweg mitten im Hochgebirge - gibt´s das? Aber klar doch: Der Glockner-Radweg ("R8") durch´s Mölltal vereint großartige, hochalpine Umgebung und bequemes Radeln entlang eines der saubersten Flüsse Österreichs. Unser Tipp: Bergauf mit dem Bus und bergab mit dem Fahrrad!

      Vom Jungfernsprung-Wasserfall bei Heiligenblut bis zur Einmündung in den Drau-Radweg bei Möllbrücke leitet der Glockner-Radweg (Bezeichnung "R8") mit einer ungemein attraktiven Streckenführung durch das gesamte Mölltal, eines der schönsten Alpentäler Österreichs.

      Auch wenn der eigentliche Radweg wenige Kilometer (Rastplatz "Jungfernsprung") unterhalb des Glockner-Dorfes Heiligenblut beginnt, so lohnt es doch, die Radtour direkt in Heiligenblut zu starten und das kurze Stück Hauptstraße in Kauf zu nehmen - der Blick über die berühmte gotische Wallfahrtskirche hinauf zum Großglockner, Österreichs höchsten Berg, ist es allemal wert.

      Entlang der rund 80 km langen Strecke erwarten Sie fantastische Wassererlebnispunkte, Ausstellungen und Museen:

      Unser Tipp: Nutzen Sie den Radbus durch das Mölltal als ideale Service-Einrichtung für Ihre Tour am Glocknerradweg: Aufwärts Busfahren - abwärts Radeln! Mit der Nationalpark Kärnten Card erhalten Sie fast 50% Ermäßigung auf die Busfahrt!

      Kontakt

      Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
      Hof 4, A-9844 Heiligenblut am Großglockner
      Tel.: +43 4824 2700
      tourismus@nationalpark-hohetauern.at

      Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
      Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.