• Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
  • bilder
  • video
  • Karte
  • Suchen & Buchen
    Sommerlust
    X

      Wasserfall- und Schluchtenwandern

      Seit Jahrmillionen hat die Urkraft des Wassers die Gebirgslandschaft der Hohen Tauern geprägt und geformt und uns damit ein Meisterstück der Schöpfung hinterlassen: Wasserfälle, die über himmelhohe Felswände zu Tal stürzen und tiefe, geheimnisvolle Schluchten.

      Heute ist sich der Mensch des Wertes dieser Naturwunder bewusst und hat die Hohen Tauern zum Nationalpark erklärt. Gleichzeitig dürfen wir uns aber auch ihrer Schönheit erfreuen – mittels behutsam und spektakulär angelegter Wasserschaupfade.

      MEDIZINISCH ZERTIFIZIERT: ENTSPANNUNG PUR!

      Ein Forschungsprojekt der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg hat wissenschaftlich nachgewiesen, dass der Aufenthalt an Wasserfällen (speziell: der Gartlfall in Großkirchheim) und das Wandern in der unberührten Natur des Nationalparks Hohe Tauern das Immunsystem nachhaltig stärkt! Ganz besonders finden stressgeplagte Menschen Ruhe und Entspannung und können sich dies mittels eines einfachen Tests auch nachweisen lassen!
      Was gibt es also Schöneres im Urlaub: entspanntes Wandern in der Natur des Nationalparks Hohe Tauern und dabei aktiv etwas für die eigene Gesundheit tun! Gerne informieren wir Sie über die Angebote und die ausgewählten Touren zum Programm „Wilde Wasser“!

      Kommen und staunen Sie über die “Wilden Wasser” im Nationalpark Hohe Tauern.
      Ein Erlebnis für die ganze Familie!

      Alle wichtigen Informationen zu den einzelnen Wasserfällen und Schluchten finden Sie in unserem Online-Tourenportal:

      Kontakt

      Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
      Hof 4 | 9844 Heiligenblut am Großglockner
      Tel.: +43 4824 2700
      tourismus@nationalpark-hohetauern.at

      Downloads

      Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
      Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.