• Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
  • bilder
  • video
  • Karte
  • Suchen & Buchen
    Sommerlust
    X

      Seven Summit Nr. 1: Strasskopf

      In unmittelbarer Nachbarschaft zu den wuchtigen Dreitausendern der Schobergruppe stellt der Straßkopf mit seinen sanften Formen eine Ausnahme dar. Aber auch leichte Gipfelziele entfalten ihren Zauber! Und am Fuße des Berges breitet sich eine herrliche Kulturlandschaft mit Almlacken und lichten Lärchenwäldern aus - die Winklerner Alm. 

      Infos zur Bergtour:
      Ausgangspunkt: Parkplatz Winklerner Alm (1.830 m)
      Gehzeit: 2 Stunden (Aufstieg); 5 Stunden mit Variante Schwarzkofelsee
      Gipfelhöhe: 2.401 m
      Höhendifferenz: ca. 570 m (ca. 650 m mit Variante Schwarzkofelsee)
      Schwierigkeit: leichte alpine Wanderung, bei Variante Schwarzkofelsee
      Trittsicherheit erforderlich
      Charakteristik: Einfache Gipfelwanderung mit wunderbarer Aussicht, mit Variante Schwarkofelsee schöne Rundtour
      Familientauglich: Kinder ab ca. 8 Jahre für Gipfel
      Beste Jahreszeit: Juni - Oktober
      Einkehrmöglichkeit: Winklerner Hütte
      Tipp: Eine wahre Traumtour wird die Besteigung des Straßkopf, wenn diese zu einer Rundtour über den malerischen Schwarzkofelsee ausgedehnt wird. Die herbe, wilde Schönheit der immer näher heranrückenden Felsburgen der Schobergruppe wird den Bergwanderer auf die kommenden, bereits alpineren Ziele der „Seven Summits“ einstimmen.

      Wegbeschreibung:
      NORMALWEG: Vom Parkplatz Winklerner Alm (1.830 m) zur nahen Winklerner Hütte (1.907 m). Von hier Aufstieg über den Südkamm des Straßkopf zum Gipfel und gleich zurück.
      VARIANTE SCHARZKOFELSEE: Vom Gipfel weiter am aussichtsreichen Kamm zur Großbohnscharte (2.520 m). Von dort einen kurzen, steilen Hang querend hinunter zum Schwarzkofelsee (2.436 m). Danach Abstieg zum Wiener Höhenweg (Weg Nr. 918) und auf diesem talauswärtsbequem über die Raner Alm zurück zur Winklerner Hütte.

      Sie wollen ein „Seven Summitter“ in den Hohen Tauern werden? Dann müssen Sie alle sieben Gipfel besteigen! Zur Übersicht der „Seven Summits“ geht es hier!

      Downloads

      Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
      Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.