• Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
  • bilder
  • video
  • Karte
  • Suchen & Buchen
    Frühlingslust
    X

      Wasser-Wunder-Weg Jungfernsprung

      Eine Jungfrau auf der Flucht vor dem Teufel – zu ihren Füßen eine senkrechte Felswand. In ihrer Verzweiflung springt sie und – von Engeln getragen – überlebt sie den Sturz unverletzt. Heute tosen an dieser Stelle die Wasser des Zopenitzenbaches zu Tal – in drei Kaskaden, mehr als 130 Meter hoch: Der Jungfernsprung!

      Infos zur Wanderung:

      Ausgangspunkt: Parkplatz direkt an der Mölltal Bundesstraße zwischen
      Döllach und Heiligenblut
      Gehzeit: ca. 45 Minuten 
      Höhendifferenz: ca. 100 m
      Schwierigkeit: leicht; wenig anstrengend; festes Schuhwerk empfehlenswert!
      Charakteristik
      : kurze, einfache Wanderung im Talbereich
      Familientauglich: für Kinder geeigne
      Beste Jahreszeit: Mai - Oktober
      Einkehrmöglichkeit: „Hexenstube“ direkt am Ausgangspunkt des Weges
      Tipp: Am eindrucksvollsten während der Schneeschmelze Mai/Juni!

      Downloads

      Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
      Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.